Was ist Hygge?

Glücklich
mit
Hygge

Hygge ist kein kurz­weiliger Trend wie zahlreiche andere Modeer­schei­nungen unserer Zeit. Hygge ist ein Gefühl von Glück und innerer Zu­frie­den­heit. Ein Gefühl, das man nicht direkt beschrei­ben kann, aber das jedem von uns bekannt ist.

Hygge – Zeit erfüllender Momente

Glücklich mit Hygge

Hygge beschreibt die Zeit erfüllender Momente. Die Zeit, die man am liebsten festhalten möchte, den Augenblick voller Leben, Glück und Geborgenheit. Es ist das Gefühl innerer Ausgeglichenheit und spürbarer Energie. In jedem besonderen Moment erfindet sich Hygge neu und ist im Resultat doch stets gleich. Hygge beschreibt die Summe aller gefühlten Sinne eines einzelnen Moments und das Erreichen eines Zustands voller Glückseligkeit.

Einige Kerzen, duftender Schmuck, natürliche Umgebung, ansprechende Farben und die Zusammenkunft von Familie, Freunden und Bekannten, charakterisieren und unterstreichen die gelebten Hygge-Momente. Jeder Gegenstand findet seine Rolle und trägt auf seine individuelle Weise dazu bei, ein Gefühl der Geborgenheit, Glückseligkeit und der inneren Ruhe zu erreichen. Gerade das Loslassen von der ewigen Perfektion und der erlernten Zwängen des Alltags beschreibt Hygge.

Besonders diese Unvollkommenheit unterstreicht die mit Hygge einhergehende Gelassenheit. Das Wirken von unterschiedlichen Farben und Formen, das Zusammenspiel verschiedener Accessoires zur Unterstreichung der Stimmungen und des eigenen Wohlbefindens: Hygge bildet sowohl die Klammer als auch den Kern der eigenen Umgebung. Hygge ist frei interpretierbar und unterliegt trotzdem klaren Strukturen. Es verhilft zur Entlastung von Zwängen, befreit von der Angst des Verpassens und steht für den Moment des genussvollen Lebens. Hygge ist reich an positiver Energie, die den Raum und die Personen darin mit Leben erfüllt.

Hygge wirkt nie überreizt oder übertrieben, es wirkt stets natürlich und ungezwungen, ohne eigene Regeln die es bestimmbar und berechnend werden lassen. Hygge ist das Schaffen von Erinnerungen und Momenten, die uns prägen, glücklich machen und mit Energie füllen. Mit Hygge lebt man im Hier und Jetzt ohne sich lange Gedanken über das Davor und Danach machen zu müssen. Hygge lässt uns genießen und stellt eine Oase in unserer schnelllebigen Zeit dar, in der wir innehalten, Kraft schöpfen und positive Momente erleben können. Hygge zeigt uns den Weg und verhilft uns, dem näher zu kommen, nach dem wir alle streben: Glück und Zufriedenheit.

Hygge – Zeit erfüllender Momente

Unser Leben ist heute facettenreich und schnell. Man erlebt es in einer Wiederkehr abwechselnder Hoch- und Tiefpunkte, geprägt von Emotionen wie Freude und Lust, aber auch Leid und Frust.

Glücklich mit Hygge

Ob in privaten Momenten allein, während der Zusammenkunft von Freunden oder im Rahmen festlicher Zeiten, Hygge unterstützt und bestärkt das Bewusstsein für den Moment. Hygge folgt dabei keinen klaren Regeln, keinem Trend, keinem Zwang. Hygge ist nicht der eine Weg und der eine Gestaltungshinweis.

Hygge ist für jeden frei wählbar und immer individuell zu gestalten.

Ob alt oder neu, modern oder antik, Hygge spannt das Feld auf für die der Zusammenführung gestalterischer Elemente. Hygge folgt dabei einem Fluss der inneren Ruhe. Hygge ist nie laut, nie grell, nie schnell und nie hastig. Hygge ist weich, warm und sanft. Die Natürlichkeit und Ruhe aller Elemente stehen im Vordergrund.

Hygge gibt uns die Zeit, die wir brauchen.

Leben mit
Hygge

Hygge – Ein Zustand

Hygge wird über ein inneres Gefühl von tiefgreifender Glückseligkeit und Zufriedenheit erlebt. Räume, Farben und Gestaltungselemente wie Holz und andere natürliche Materialien helfen das Gefühl zu verstärken und es erlebbar zu machen. Es ist die Summe aller Einzelteile, die das Glück unserer inneren Verfassung bestimmen. Eine Kerze hier, eine flauschige Decke da, umgeben von schönen Holzelementen.

Unsere Kapitel zu Gemütlichkeit, Wohlbefinden, Einfachheit und Geselligkeit sollen Euch die verschiedenen Facetten von Hygge näher bringen und einfacher umsetzbar machen. Sie dienen als Startpunkte für eine gemeinsame Reise voller inspirierender Gestaltungshinweise.

Hygge – Ein Zustand

Hygge – Ein Raum

Hygge schafft einen Raum – über Materialien, Accessoires, Gegenstände und Farben. Hygge ist in jedem Raum erlebbar, ob im Freien oder in den eigenen vier Wänden.

Hygge bedeutet nicht zwingend den Start eines gestalterischen Neuanfangs, sondern eher eine Zusammenführung und Begleitung bestehender Elemente. Hygge führt auf unnachahmliche Weise und in seiner dekorativsten Form zusammen, was zusammengehört.

Hygge – Ein Raum

Hygge ist nie perfekt und wirkt in seiner Gestalt trotzdem vollendet.

Die selbstauferlegte Ordnung und Aufgeräumtheit gilt es gestalterisch zu durchbrechen, um eine neue Offenheit zu transportieren und sich vom inneren Druck zu befreien.

Das Gefühl von Leichtigkeit und positiver Energie ist das Ziel von Hygge. Die Gestalt der Räume unterstützt das Lebensgefühl und wirkt positiv auf uns ein – frei von Zwang und Druck.